11. Drei-Königs-Turnier - Bericht & Fotos

Traditionell und regelmäßig am ersten Samstag nach bzw. am Tag der Heiligen drei Könige (06. Januar) haben wir auch diese Jahr nach den üppigen Festtagen zum Turnier geladen. Mit insgesamt 28 Anmeldungen war das Badmintonturnier wieder gut besucht und der Tag von 13 bis abends um 20:30 sportlich ausgefüllt. Aufgrund von Platzmangel tragen wir das Turnier ausschließlich als Doppelspiele aus und wegen der inhomogenität - jeder darf mitmachen - losen wir die Teilnehmer vorher so zusammen, dass sich ein jeweils ausgewogenes Kräfteverhältnis ergibt.

Zu den Platzierungen: Die Nummer 1 in diesem Jahr konnten von André Kwee und Simone Hecke gegen den 2. Platz - Birgit Flügge mit Frank Schreiber Handschug - bestritten werden. Udo Knuth mit Manfred Sadowsky gewannen das Spiel für den 3. Platz gegen Michael Humke und Dieter Scherer. Die Gewinner der Trostrunde sind Susanne Kingreen mit unserem jüngsten Teilnehmer Lorenz Schmidt.

Am Ende des Tages und Aufgeregt über die Ereignisse diskutierend wurde der Abend bei Speis und Trank im  "Hofgarten" (Groß Glienicke)  glücklich und zufrieden abgeschlossen...