14. Groß Glienicker Inselschwimmen: Zusammenfassung, Ergebnisse, Bilder

Am Samstag, den 1. Juli 2017, veranstaltete der SC 2000 Groß Glienicke e.V. zum 14. Mal sein Inselschwimmen am Groß Glienicker See.

Auch wenn das Wetter mit Regen und kühlen Temperaturen nicht mitspielte, kamen knapp 30 Schwimmfans zum Badestrand. Zu Beginn trauten sich dieses Jahr fünf kleine Nassmacher ins Wasser und bei den folgenden Disziplinen 100 Meter, 200 Meter und 650 Meter (Inselschwimmen) kamen immer mehr Teilnehmer zusammen. Beim Hauptrennen über 650 Meter gingen 11 Schwimmer an den Start.

Die Ergebnisse im Überblick sind hier zu finden: Ergebnisse_Inselschwimmen 2017.pdf

Besonders schön war, dass einige Familien teilgenommen haben und sowohl die Kinder als auch die Eltern verschiedene Strecken mitgeschwommen sind! So gab es gleich mehrere Medaillen in manchen Schwimmerfamilien! Der jüngste Teilnehmer war dieses Jahr 4 Jahre alt, der „älteste“ Teilnehmer 59 Jahre. Es kann also jeder an unserem Inselschwimmen teilnehmen!

Alle Schwimmer wurden an Land und auf dem See tatkräftig unterstützt und angefeuert. Die DLRG sicherte das Geschehen auf dem Wasser ab und konnte glücklicherweise ohne Zwischenfall die Veranstaltung beenden. Nach ihren Starts tankten alle Schwimmer bei Kuchen, Obst und Getränken ihre Kräfte wieder auf. Die Kinder amüsierten sich auf der Hüpfburg und wurden für ihre Teilnahme mit leckerem Stieleis und kleinen Preisen belohnt.

Zusammengefasst war es ein schöner Nachmittag am Groß Glienicker See! Der SC 2000 bedankt sich bei der DLRG und allen Schwimmern für ihre Teilnahme und dafür, dass sie aus dem Nachmittag eine tolle Schwimmveranstaltung gemacht haben! Ein besonders großes Dankeschön geht auch an alle Helferinnen und Helfer, ohne die die Veranstaltung nicht hätte stattfinden können!

Wir hoffen schon jetzt, dass das Inselschwimmen auch im nächsten Jahr wieder ein so tolles sportliches Ereignis in Groß Glienicke wird!

Die Hochauflösenden Bilder können zusätzlich auf Dropbox heruntergeladen werden.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.