15. Groß Glienicker 2-Seen-Lauf am 11. September 2016: Zusammenfassung

Ein sportlicher und spätsommerlicher Laufsonntag

Am Sonntag, den 11. September 2016, veranstaltete der SC 2000 Groß Glienicke e.V. zum 15. Mal seinen 2-Seen-Lauf am Groß Glienicker See. Bei bestem Sommerwetter - blauer Himmel, Sonne und 28 Grad - fanden sich 110 Läufer (!!!) an der Badewiese ein, um in einen sportlichen Sonntag zu starten.

Begonnen wurde der Tag mit den ganz kleinen Läufern von 2 bis 5 Jahren, die eine stolze Strecke von 200m beim ersten Bambini-Lauf zurücklegten. Weiter ging es mit dem Bambini-Lauf über 400m, bis dann die größeren Kinder über 800m und 1500m starteten. Auf diesen Strecken konnten auch drei Teilnehmer aus der Gemeinschaftsunterkunft Groß Glienicke erfolgreich ins Ziel laufen. Nach ihren Läufen konnten sich alle Kinder am großen Buffet stärken. Sie amüsierten sich auf der Hüpfburg und wurden für ihre Teilnahme mit einem Eis vom Strandpavillon und kleinen Preisen belohnt. Anschließend starteten die Jugendlichen und Erwachsenen in die 5km- und 10km-Läufe um den Groß Glienicker und Sacrower See. Unterwegs wurden alle Läufer mit Wasser versorgt und von Streckenposten unterstützt. Auch die DLRG sicherte das Geschehen ab und konnte die Veranstaltung glücklicherweise ohne Zwischenfall beenden. Nach ihren Starts tankten alle Läufer bei Snacks und Getränken ihre Kräfte wieder auf.

Die Ergebnisse im Überblick sind hier zu finden.

Zusammengefasst war es ein schöner Sonntag am Groß Glienicker See! Der SC 2000 bedankt sich bei der DLRG und allen Läufern für ihre Teilnahme und dafür, dass sie aus dem Tag eine tolle Laufveranstaltung gemacht haben! Ein besonders großes Dankeschön geht auch an alle Bäckerinnen, Helferinnen und Helfer, ohne die die Veranstaltung nicht hätte stattfinden können! Wir hoffen schon jetzt, dass der 2-Seen-Lauf auch im nächsten Jahr wieder ein so tolles sportliches Ereignis in Groß Glienicke wird!

Um alle Fotos zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.