Wiederaufnahme Sport & Hygiene-Verhaltensregeln

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des SC2000 Groß Glienicke e.V,

ab Montag, den 7.9.2020 geht es endlich wieder los. Wir haben unsere Verhaltens-und Hygieneregeln noch einmal an die neue „Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg“ vom 3.9.2020 angepasst und somit sind alle Hürden gemeistert.

Leider können wir nicht ganz so starten wie gewohnt. Für die Wiederaufnahme des Sportes muss jeder Teilnehmer die Verhaltens- und Hygieneregeln des SC 2000 gelesen und verstanden haben. Hierfür muss vor der Sportaufnahme eine Einverständniserklärung der Teilnehmer*innen, bzw. deren Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Ansonsten darf an der Sporteinheit nicht teilgenommen werden. Im Idealfall bringt Ihr diese Erklärung zur ersten Trainingseinheit unterschrieben mit. Die „Hygiene- und Verhaltensregeln“ sowie die „Einverständniserklärung für Teilnehmer“ könnt ihr unten als PDF herunterladen. Bei einem Besuch von verschiedenen Kursen, zeigt ihr bitte die Erklärung bei allen Übungsleiter vor und übergibt danach das Dokument an einen beliebigen Übungsleiter. Die Vorlage der Einverständniserklärung wird in der Teilnehmerliste vermerkt.

Da wir noch viele Auflagen bezüglich der Hygiene einzuhalten haben, wäre es wünschenswert so viel wie möglich eigenes Trainingszubehör (z.B. Matten, Fitnesszubehör, Badmintonschläger, etc.) mitzubringen. Damit sparen wir Zeit und Desinfektionsmittel für die Desinfizierung vereinseigener Sportgeräte.

Mund-Nasenschutz und Desinfektionsmittel sollten immer dabei sein. Die Halle darf erst 5min. vor Trainingsbeginn betreten werden.
Jeder kommt umgezogen zum Sport, da wir zur Zeit keine Garderoben nutzen dürfen.

Bei Rückfragen, wendet Euch bitte an Eure Übungsleiter, oder verwendet unser Kontaktformular.

Der Vorstand

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.